Die nächsten Termine: 12.12.2021 Gegen:
LL-Nord (LG) 11:35 SV Britta Steimbke
in Wiekenberg 13:40 SV Scharnhorst

DG 3: Adolphsheide-Vierde 1:4 gegen Altenhagen

Gegen Altenhagen rechnete sich Holger eigentlich keine große Chance aus. Und so kam es auch . Marie verlor gegen eine starke Malene Meyer (393Rg) mit sehr guten 382 Ringen. In der vierten Paarung konnte Imke Küddelsmann nach einem schwachen Start mit 88 Ringen den Rückstand nicht mehr aufholen und verlor knapp mit 370:371.  Stine konnte mit sehr guten 94, 97,90 und 94 er Sätzen ihre Gegnerin überzeugend mit 375:361 schlagen.

 

DG 4: Adolphsheide-Vierde 2:3 gegen Uetze

Die Spannung war kaum zu überbieten, Führungen wechselten im Minutentakt.

Am Ende der ersten Serie stand es 4:0 für Uetze (Stine hatte 94:94 geschossen)

Doch langsam konnte unser Team den Rückstand aufholen. Marie hatte mit einer 97er Serie im dritten Satz auf ihre Gegnerin mit 284 Ringen aufgeschlossen. Yvonne führte mit 2 Ringen und trug zur 3-Punkteführung für das Team bei. Eine 8 kostete sie den Vorsprung und führte zum Stechen. Mit einer 9:10 war der Punkt verloren.

Marie hätte mit dem letzten Schuss das Stechen bei 384 Ringen erreichen können. Mit einer 9,8 verpasste sie das Stechen um zwei Zehntel und damit die Chance, den dritten Punkt zu retten.

Besucher unserer Seite:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Seidel 1. Vors. Schützenverein Adolphsheide Vierde